Dennis Wollnik

Author's posts

SLOWNESS – FOR THOSE WHO WISH TO SEE THE GLASS HALF FULL [German Release]

Slowness_Glass coverNew Release – September 2014

SLOWNESS – FOR THOSE WHO WISH
TO SEE THE GLASS HALF FULL

(LP|Digital Album)

Label: Reptile Music / Houndnation
Distribution: Altone
Release Date: 19.09.14
File Under: Shoegaze | Indie | Wave

 

 

Info:

Gegründet 2008 in San Francisco, haben SLOWNESS erstmals 2011 mit der EP “Hopeless But Otherwise” für Aufmerksamkeit gesorgt. Zwei Jahre später veröffentlichte die Band um Geoffrey Scott und Julie Lynn ihren ersten Longplayer “For Those Who Wish To See The Glass Half Full”, der von Monte Vallier (Weekend, The Soft Moon) produziert und von Kramer (Low, Galaxie 500) gemastert wurde. Kurz vor dem Release ihres zweiten Albums “How To Keep From Falling Off A Mountain” erscheint nun auch das bisher nur via Import erhältliche Debut erstmals offiziell in Europa. Die atmosphärisch-geschmeidige, oft von einem Hauch Melancholie durchströmte Melange aus Shoegaze, Indie und Wave titulieren SLOWNESS selbst als “Drone Pop“, den sie in einem stilistischen Bezug zu Bands wie REM (in ihrer I.R.S. Ära) und den frühen Stereolab sowie dem Schaffen von The Cure am Ende der 1980er Jahre sehen.

www.slownessmusic.com
www.facebook.com/slownessmusic

 

THE FOREIGN RESORT – NEW FRONTIERS [German Release]

TFR_newfrontiers_smallNew Release – August 2014

THE FOREIGN RESORT – NEW FRONTIERS (CD|Digital Album)
Label: Reptile Music / Ignition
Distribution: Altone
Release Date: 29.08.14
File Under: Shoegaze | Post Punk | New Wave

 

 

 

Info:

Sonically expressive, dark and moody, catchy and up-beat are words to describe this Danish group that mixes 80s new-wave with explosive post-punk and shoegaze.

Hailing from Copenhagen, The Foreign Resort has intricately balanced an international sound with songs that instill contradictory feelings of melancholy and bliss. The band takes the audience on a journey through passages of textured layers with haunting and dreamy vocals, to echoes and pulsations of overdriven guitars, powerful drumming, driving bass, and intense thematic melodic lines. The end result is an aural rollercoaster of emotional intensity.

Magazines have praised The Foreign Resort – The Big Takeover wrote “This band is epic!” about their latest release. Since 2010, the band has been rigorous in booking over 200 shows (including showcases at Spot Festival, SXSW, Iceland Airwaves and CMJ Music Marathon). Other international bands have also welcomed them on their tours such as The Raveonettes, A Place To Bury Strangers and Swervedriver.

The Foreign Resort’s new album “New Frontiers” is produced by John Fryer (Nine Inch Nails, Depeche Mode, Cocteau Twins, Lush). The singles “Dead End Roads” and “Alone” are currently in rotation at several radio stations, the next single “Flushed” will be released in fall.

www.theforeignresort.com
www.facebook.com/theforeignresort


Live:

15.11.14 Mainz – Kulturcafe

BOX AND THE TWINS – OUR FEARS [Digital EP]

OUR FEARSNew Release – July 2014

BOX AND THE TWINS – OUR FEARS
(Digital EP)

Label: Reptile Music / Scary Door
Distribution: Altone
Release Date: 25.07.14
File Under: Dream Pop | Shoegaze | Wave

 

 

 

Info:

The Cologne-based trio BOX AND THE TWINS (ex-Coctail Twins) moves within its very own, unique set of coordinates. Oscillating between timeless and zeitgeisty sound arrangements, the enthralling and simultaneously disturbing voice of songstress Box guides listeners through dark and dreamy landscapes into the light. Accompanied by the release of its first music video, »Rooms Made of Dust«, directed by german video artist Henning Frederik Malz, the trio drops its 4-track debut EP »Our Fears« in July 2014. BOX AND THE TWINS are currently working on their debut album »Everywhere I Go Is Silence«.

www.boxandthetwins.com
www.facebook.com/boxandthetwins


XTR HUMAN – Atavism

XTR-Ativism-300x300Promotion News – July 2014

XTR HUMAN – ATAVISM (CD|LP|Digital)
Label: No Emb Blanc
File Under: Post Punk | Shoegaze

 

 

 


Short Info:

Powerful bass lines meet lofty synthesizer; mighty and forceful guitar walls meet vibrant beats all complimented by commanding and formidable vocals as if chased by a mysterious desperation. XTR HUMAN are about disruption and estrangement, the collapse and the doubt. In their songs they look behind the curtain and seek answers to the eternal questions that concern us all. With their mélange of post punk, wave and shoegaze they break new ground and move away from the paths well-trodden in contemporary music.

www.xtrhuman.de
www.facebook.com/XtrHuman

 

SLOWNESS & THE HISTORY OF COLOUR TV – Live in Cologne

Slowness PressEvent News – June 2014

SLOWNESS & THE HISTORY OF COLOUR TV live
20.06.14, Tsunami Club Köln

 

 

SLOWNESS haben sich 2008 in San Francisco gegründet und titulieren ihre geschmeidige, oft von einem Hauch Melancholie durchströmte Melange aus Shoegaze und Indie selbst als „Drone Pop“. Nach der Veröffentlichung einer EP und einer LP besucht das US-Quartett nun erstmals Europa, um sein brandneues Album „How To Keep From Falling Off A Mountain“ live vorzustellen.
www.slownessmusic.com

Wer das letztjährige Konzert von THE HISTORY OF COLOUR TV im Tsunami Club miterlebt hat, konnte sich bereits von der atmosphärischen Dichte ihres Shoegaze-Sounds überzeugen. Die britisch-amerikanische Band, die aus der Gruppe SAFEASHOME hervorgegangen ist und inzwischen in Berlin residiert, reist mit ihrem neuen Album „When Shapes Of Spilt Blood Spelt Love“ im Gepäck an.
www.thehistoryofcolourtv.com

 

THE KVB & TALES OF MURDER AND DUST – Live in Cologne

THE KVBEvent News – June 2014

THE KVB & TALES OF MURDER AND DUST live
04.06.14, MTC Köln

 

 

THE KVB wurden 2010 von Nicholas Wood und Kat Day in London gegründet und schlagen mit ihrem düster-verhallten Sound eine stilistische Brücke zwischen Shoegaze, Psychedelic und Cold Wave. Nach einer Vielzahl von Kassetten- und Vinyl-EPs hat das Duo mit „Always Then“, „Immaterial Visions“ und „Minus One“ inzwischen auch drei Full-Length-Alben veröffentlicht. Beim Konzert am 04.06. werden THE KVB zudem ihre neue EP „Out Of Body“ präsentieren, die in Kooperation mit Anton Newcombe, dem Mastermind und Frontmann von Brian Jonestown Massacre entstanden ist und auf seinem Label A Records erscheinen wird.
www.facebook.com/thekvb1

 

BOX AND THE TWINS – “OUR FEARS” Summer Tour Dates

Coctail Twins 1Booking News – June 2014

BOX AND THE TWINS (ex-Coctail Twins)
“OUR FEARS” Summer Tour Dates

 

13.06.14 Siegen, Vortex
14.06.14 Köln, Blue Shell (w/ Keluar)
09.08.14 Leipzig, Westwerk (w/ The KVB)
23.08.14 Köln, The Good Will Out
(Chic Belgique @ c/o POP)
08.09.14 Köln, Tsunami (w/ Evi Vine)

www.boxandthetwins.com

 

DEAD GUITARS – Live in Cologne

deadguitarsEvent News – May 2014

DEAD GUITARS live
24.05.14, Blue Shell Köln

 

 

Vor der THE CURE PARTY im Blue Shell werden die DEAD GUITARS die Bühne entern, deren elegisch-emotionaler Giarrensound nicht selten den Geist von New Wave-Helden wie THE CHAMELEONS, THE SOUND und THE CHURCH atmet. Dies ist kein Zufall, denn Frontmann Carlo van Putten hat im Rahmen seiner anderen Musikprojekte THE CONVENT und WHITE ROSE TRANSMISSION bereits mit Protagonisten von allen drei Bands (Mark Burgess, Adrian Borland und Marty Willson-Piper) zusammengearbeitet. Um ihn herum schart sich mit Pete Brough, Ralf Aussem, Kurt Schmidt und Hermann Eugster ein Großteil des Line Ups der legendären Indie-Formation TWELVE DRUMMERS DRUMMING.

Drei Alben haben die DEAD GUITARS bisher veröffentlicht, wobei an dem letzten auch das ehemalige THE CURE-Mitglied Michael Dempsey beteiligt war. In den vergangenen Jahren hat die Band in Köln mehrfach kürzere Sets im Vorprogramm von THE MISSION und THE CHAMELEONS gespielt, am 24.05.14 kann man im Blue Shell endlich mal wieder eines ihrer atmosphärisch-intensiven Konzerte in voller Länge erleben, bei dem auch einige Songs vom anstehenden vierten Album zu Gehör kommen werden.

www.deadguitars.com 

 

SOVIET SOVIET & MINDSLIDE – Live in Cologne

Soviet Soviet 285 Kent NOV 2013Event News – May 2014

SOVIET SOVIET & MINDSLIDE live
16.05.14, Tsunami Club Köln

 

 

Zwei Jahre nach ihrer Debut EP haben SOVIET SOVIET im November 2013 mit „Fate“ endlich den ersten Longplayer vorgelegt. Stilistisch vollführt das italienische Trio dabei eine energiegeladene Up-Tempo-Gratwanderung zwischen Post Punk und Shoegaze, die kaum Luft zum Durchatmen lässt. Das Konzert in Köln wird der einzige NRW-Gig auf der anstehenden Europatournee sein.
www.facebook.com/sovietsovietband

Auch MINDSLIDE bewegen sich in den musikalischen Koordinaten zwischen Post Punk und Shoegaze, schlagen jedoch öfters mal ruhigere Töne an. Zeitweise schimmert da auch der melodische Schöngeist von New Wave-Bands wie The Chameleons durch. Nach der Veröffentlichung einer selbstbetitelten EP arbeitet das Bielefelder Quartett derzeit an der Fertigstellung seines ersten Albums.
www.facebook.com/MindSlideMusic1

 

MINUIT MACHINE & DREAM AFFAIR – Live in Cologne

SONY DSCEvent News – May 2014

MINUIT MACHINE & DREAM AFFAIR live
02.05.14, Tsunami Club Köln

 

 

Beim Duo MINUIT MACHINE handelt es sich um einen Ableger der Band PHOSPHOR, die sich im Herbst 2013 aufgelöst hat. Deren ehemalige Keyboarderin Hélène de Thoury hat sich nun in Paris mit der Sängerin Amandine Stioui zusammengetan. Gewisse Parallelen zum sphärisch-verträumten PHOSPHOR Sound sind zwar unverkennbar, insgesamt statten MINUIT MACHINE ihre Songs jedoch mit einer wesentlich dunkleren und synthetischeren Cold & New Wave Stilistik aus. Nach der Veröffentlichung der EP „Blue Moon“ und zweier Singles arbeitet das Duo derzeit an seinem Debütalbum, das demnächst erscheinen wird.
www.facebook.com/minuitmachine

DREAM AFFAIR wurden 2009 in Philadelphia von Frontmann Hayden Payne gegründet, residieren mittlerweile allerdings in Brooklyn und Berlin. Das musikalische Spektrum des Trios transzendiert zwischen treibenden Post Punk Anleihen und unterkühlten Cold Wave Einflüssen. Drei EPs und ein Album hat die Band inzwischen veröffentlicht, am 02.05. wird sie erstmals live in Köln auftreten.
www.facebook.com/dreamaffair