«

»

DEAD GUITARS – Live in Cologne

Dead Guitars - PromoEvent News – April 2016

DEAD GUITARS live
23.04.16 Blue Shell Köln

 

Der alljährliche Auftritt der DEAD GUITARS im Blue Shell wird allmählich zur guten Tradition. Ende letzten Jahres erschien ihr viertes Album „Shelter“, am vorherigen war u.a. das ehemalige THE CURE-Mitglied Michael Dempsey beteiligt. Der elegisch-emotionale Giarrensound der Gruppe atmet nicht selten den Geist von New Wave-Helden wie THE CHAMELEONS, THE SOUND und THE CHURCH. Dies ist kein Zufall, denn Frontmann Carlo van Putten hat im Rahmen seiner anderen Musikprojekte THE CONVENT und WHITE ROSE TRANSMISSION bereits mit Protagonisten von allen drei Bands (Mark Burgess, Adrian Borland und Marty Willson-Piper) zusammengearbeitet. Um ihn herum schart sich mit Pete Brough, Ralf Aussem, Kurt Schmidt und Hermann Eugster ein Großteil des Line Ups der legendären Indie-Formation TWELVE DRUMMERS DRUMMING. In den vergangenen Jahren hat die Band in Köln mehrfach kürzere Sets im Vorprogramm von THE MISSION und THE CHAMELEONS gespielt. Am 23.04.16 kann man endlich wieder eines ihrer atmosphärisch-intensiven Konzerte in voller Länge erleben.
Dead Guitars Web