Schlagwort-Archiv: Dark Pop

BOX AND THE TWINS – Everywhere I Go Is Silence

batt-album-coverPromotion News – November 2016

BOX AND THE TWINS – EVERYWHERE I GO IS SILENCE (CD|LP|Digital)
Label: Manic Depression / Synth Religion
Distribution: Altone

Release: 08.11.16
File Under: Dark & Dream Pop

 

 

Info:

Nach den beiden EPs „Our Fears“ und „Below Zero“ legen BOX AND THE TWINS nun endlich ihr lang erwartetes Debütalbum „Everywhere I Go Is Silence“ vor, das von Hélène de Thoury (Minuit Machine, Hante, Phosphor) produziert wurde. Angefangen vom Opener „Pale Blue Dot“, zu dem kürzlich ein neues Video vorab veröffentlicht wurde, über die Frühwerke „Perfume Well“ und „Sometimes The Waves“ bis hin zum abschließenden „Western Horizon“ kreiert das Trio mit melancholischen Gitarren, düsterer Elektronik und dem verträumten Gesang der Sängerin Box den perfekten Soundtrack für die dunkle Jahreszeit. Dazwischen schlägt die Kölner Formation im Rahmen ihrer betörenden Melange aus Dark & Dream Pop bei Songs wie „This Place Called Nowhere“ und „Ice Machine“ auch durchaus tanzkompatible Klänge an.

In den vergangenen Jahren haben BOX AND THE TWINS bereits mit Künstlern wie Esben And The Witch, Roosevelt, Chameleons Vox, The KVB, Keluar, Be Forest, Minuit Machine, Hante, Schonwald, Evi Vine, Leave The Planet und A Projection die Konzertbühne geteilt. Für März 2017 ist derzeit eine gemeinsame Tour mit der deutschen Band KLEZ.E in Planung.

Live:

18.11.16 Köln, Stereo Wonderland (Free Record Release Show)
15.12.16 FR-Paris, Gibus (w/ Sjöblom)
17.12.16 Freiburg, Slow Club (w/ Selofan)

Website
Facebook