Schlagwort-Archiv: Phosphor

BOX AND THE TWINS – Everywhere I Go Is Silence

batt-album-coverPromotion News – November 2016

BOX AND THE TWINS – EVERYWHERE I GO IS SILENCE (CD|LP|Digital)
Label: Manic Depression / Synth Religion
Distribution: Altone

Release: 08.11.16
File Under: Dark & Dream Pop

 

 

Info:

Nach den beiden EPs „Our Fears“ und „Below Zero“ legen BOX AND THE TWINS nun endlich ihr lang erwartetes Debütalbum „Everywhere I Go Is Silence“ vor, das von Hélène de Thoury (Minuit Machine, Hante, Phosphor) produziert wurde. Angefangen vom Opener „Pale Blue Dot“, zu dem kürzlich ein neues Video vorab veröffentlicht wurde, über die Frühwerke „Perfume Well“ und „Sometimes The Waves“ bis hin zum abschließenden „Western Horizon“ kreiert das Trio mit melancholischen Gitarren, düsterer Elektronik und dem verträumten Gesang der Sängerin Box den perfekten Soundtrack für die dunkle Jahreszeit. Dazwischen schlägt die Kölner Formation im Rahmen ihrer betörenden Melange aus Dark & Dream Pop bei Songs wie „This Place Called Nowhere“ und „Ice Machine“ auch durchaus tanzkompatible Klänge an.

In den vergangenen Jahren haben BOX AND THE TWINS bereits mit Künstlern wie Esben And The Witch, Roosevelt, Chameleons Vox, The KVB, Keluar, Be Forest, Minuit Machine, Hante, Schonwald, Evi Vine, Leave The Planet und A Projection die Konzertbühne geteilt. Für März 2017 ist derzeit eine gemeinsame Tour mit der deutschen Band KLEZ.E in Planung.

Live:

18.11.16 Köln, Stereo Wonderland (Free Record Release Show)
15.12.16 FR-Paris, Gibus (w/ Sjöblom)
17.12.16 Freiburg, Slow Club (w/ Selofan)

Website
Facebook

HANTE & BOX VON DÜE – Live in Cologne

Hante_reEvent News – March 2016

HANTE & BOX VON DÜE Live
04.03.16, Tsunami Köln

 

 

 

 

Neben der Band MINUIT MACHINE betreibt die frühere PHOSPHOR-Keyboarderin Hélène de Thoury auch noch ihr Soloprojekt HANTE. Nach dem erfolgreichen Album „Her Fall And Rise“ ist diesen Januar endlich das sehnlichst erwartete Zweitwerk „This Fog Never Ends“ erschienen, das den dunklen Cold Wave-Krachern des Debüts in punkto sphärischer Intensität in nichts nachsteht.
Hante FB

Jenseits ihrer Band BOX AND THE TWINS beschreitet die Musikerin BOX VON DÜE abseitigere Wege. Befreit von den üblichen Songstrukturen ist ihre Performance ein düsteres Experiment zwischen analogen Instrumenten, digitaler Technik und betörend-verstörender Stimme.
Box von Düe FB

MINUIT MACHINE & XARAH DION – Live in Cologne

MM1_reEvent News – November 2015

MINUIT MACHINE & XARAH DION Live
28.11.15, Tsunami Köln

 

 

 

MINUIT MACHINE kehren mit ihrem Zweitwerk „Violent Rains“ nach Köln zurück! Das Pariser Duo, bestehend aus der Bandgründerin und ehemaligen PHOSPHOR-Keyboarderin Hélène de Thoury sowie der Sängerin Amandine Stioui, führt den auf dem Debüt „Live & Destroy“ eingeschlagenen Weg konsequent fort und präsentiert erneut ein Album voller melodischer Klangperlen zwischen Synth Wave und Dark Electro.
www.facebook.com/minuitmachine

MINUIT MACHINE – Violent Rains

minuit machine_cover_rerePromotion News – September 2015

MINUIT MACHINE – VIOLENT RAINS (CD|LP|Digital)
Label: No Emb Blanc
Distribution: Genetic Music
Release: 09.10.15
File Under: Synth Wave

 

 

Info:

MINUIT MACHINE is a french synth wave duo from Paris, created by Hélène de Thoury in 2013 during a tour with her former band PHOSPHOR. It has been described by critics as the perfect match between Hélène de Thoury’s synthetic dark sounds and Amandine Stioui’s deep vocals, like a delicate darkwave hand in a crushed velvet coldwave glove.

„Violent Rains“, their second album after the LP „Live & Destroy“ and the EP „Blue Moon“, reflects with melodies and words our inner fights, our hopes and delusions, our strengths and weaknesses. It’s a subtle alliance of Hélène’s and Amandine’s musical influences from dark wave to synth pop, from cold wave to electronic rock – each track has its own flavor and tells its own story.
www.facebook.com/minuitmachine

LEAVE THE PLANET & BOX AND THE TWINS – Live in Cologne

leave the planet 1_reEvent News – November 2014

LEAVE THE PLANET & BOX AND THE TWINS Live
21.11.14, Tsunami Club Köln

 

Als die Gruppe PHOSPHOR vor gut einem Jahr im Tsunami Club gespielt hat, war nicht abzusehen, dass es ihr letzter Auftritt werden und sie sich bald darauf auflösen würde. Im Laufe dieses Jahres haben sich die ehemaligen Mitglieder nun neuen Projekten zugewandt. LEAVE THE PLANET aus London ist einer dieser Ableger, in dessen kreativem Zentrum zum einen Nathalie Bruno, einst Sängerin von PHOSPHOR, und zum anderen Jack Milwaukee, Mastermind hinter M!R!M, agieren. Der Umstand, dass sie sich nach einem Song der Kultformation Galaxie 500 benannt haben, deutet schon die musikalische Orientierung an, die auch stilistische Einflüsse von Bands wie Slowdive, Felt und Field Mice aufweist. Flirrende Shoegaze-Gitarren und sehnsuchtsvolle Melodien vereinigen sich hier in atmosphärischen Dream Pop-Landschaften, die vom demnächst erscheinenden Debutalbum so einiges erwarten lassen.
www.facebook.com/leavetheplanetband

Coctail Twins SunNach der Debut EP „Our Fears“ setzen BOX AND THE TWINS (ex-Coctail Twins) ihre Reise in das düstere Herz ihres Klangkosmos fort. Auf der neuen EP „Below Zero“ schallt die Stimme der Sängerin BOX vertraut traurig – mal durch den gitarrenverhallten Soundnebel, mal durch einen kühlen elektronischen Schauer. Zur Feier der Veröffentlichung findet am 21.11. im Tsunami Club ein Release-Event mit Konzert und anschließender Party statt.
www.boxandthetwins.com
www.facebook.com/boxandthetwins

 

MINUIT MACHINE & DREAM AFFAIR – Live in Cologne

SONY DSCEvent News – May 2014

MINUIT MACHINE & DREAM AFFAIR live
02.05.14, Tsunami Club Köln

 

 

Beim Duo MINUIT MACHINE handelt es sich um einen Ableger der Band PHOSPHOR, die sich im Herbst 2013 aufgelöst hat. Deren ehemalige Keyboarderin Hélène de Thoury hat sich nun in Paris mit der Sängerin Amandine Stioui zusammengetan. Gewisse Parallelen zum sphärisch-verträumten PHOSPHOR Sound sind zwar unverkennbar, insgesamt statten MINUIT MACHINE ihre Songs jedoch mit einer wesentlich dunkleren und synthetischeren Cold & New Wave Stilistik aus. Nach der Veröffentlichung der EP „Blue Moon“ und zweier Singles arbeitet das Duo derzeit an seinem Debütalbum, das demnächst erscheinen wird.
www.facebook.com/minuitmachine

DREAM AFFAIR wurden 2009 in Philadelphia von Frontmann Hayden Payne gegründet, residieren mittlerweile allerdings in Brooklyn und Berlin. Das musikalische Spektrum des Trios transzendiert zwischen treibenden Post Punk Anleihen und unterkühlten Cold Wave Einflüssen. Drei EPs und ein Album hat die Band inzwischen veröffentlicht, am 02.05. wird sie erstmals live in Köln auftreten.
www.facebook.com/dreamaffair

 

PHOSPHOR – Live in Cologne

phosphorEvent News – October 2013

PHOSPHOR live
18.10.13, Tsunami Club Köln

 

 

Nach vier EPs und zwei Singles hat das englische Trio PHOSPHOR Anfang des Jahres mit seinem Debutalbum „Youth & Immortality“ auf Desire Records ein wahres Meisterwerk vorgelegt, das stilistische Einflüsse aus Shoegaze, Coldwave und Dream Pop in atmosphärische Arrangements mit hypnotischer Tiefe bettet. Derzeit arbeiten die Briten an ihrem Zweitwerk, auf das es auch bereits einen ersten Vorgeschmack geben wird.
www.facebook.com/phosphorband