Schlagwort-Archiv: Psychedelic

THE UNDERGROUND YOUTH – Live in Cologne

Event News – March 2017

THE UNDERGROUND YOUTH
– Live in Cologne –

Support: J. Winterson
01.03.17 Blue Shell Köln

TICKETS | FB


THE UNDERGROUND YOUTH wurden 2008 von Craig Dyer in Manchester aus der Taufe gehoben. Erschienen die ersten Platten zunächst im Eigenvertrieb, veröffentlicht die Band ihre Alben mittlerweile beim renommierten Label Fuzz Club Records. Nach dem betörenden Vorgänger „Haunted“, den einmal mehr eine dunkel-atmosphärische Melange aus Psychedelic, Shoegaze, Wave und Post Punk ausgezeichnet hat, präsentieren die Briten im Februar 2017 nun das Nachfolgewerk „What Kind Of Dystopian Hellhole Is This?“. Parallel geht die Gruppe um ihren charismatischen Frontmann erneut auf eine ausgiebige Europatour und macht dabei am 01.03.17 auch wieder in Köln Station.
Web

Der Kölner Singer/Songwriter J. WINTERSON wird den Abend mit akustisch-filigranem Gitarren-Folk voll melancholisch-intimer Momente eröffnen und dabei einen Einblick in seine Debüt EP „The Fox & The Hare“ gewähren, die diesen Sommer erscheinen soll.
Web

THE UNDERGROUND YOUTH – Live in Cologne

underground youthEvent News – November 2015

THE UNDERGROUND YOUTH Live
Support: INSECT ARK & THISQUIETARMY

18.11.15, Tsunami Köln

 

 

Als THE UNDERGROUND YOUTH im vergangenen Mai zum ersten Mal im Tsunami Club gespielt haben, befand sich die Band aus Manchester noch mitten in den Aufnahmen zu ihrem neuen Album „Haunted“ – diesen September ist es nun endlich erschienen und besticht einmal mehr durch eine dunkel-atmosphärische Melange aus Shoegaze, Psychedelic und Wave. Grund genug für die Gruppe um Frontmann Craig Dyer erneut auf eine ausgiebige Europatour zu gehen und dabei auch wieder in Köln Station zu machen.
www.theundergroundyouth.com

THE UNDERGROUND YOUTH & FUTURE – Live in Cologne

temptbackgroundweb_undergroundyouth_futureEvent News – May 2015

THE UNDERGROUND YOUTH & FUTURE Live
08.05.15, Tsunami Club Köln

 

THE UNDERGROUND YOUTH wurden 2008 von Craig Dyer in Manchester aus der Taufe gehoben. Nach der Veröffentlichung von vier Platten im Eigenvertrieb, erschienen die nachfolgenden drei Alben beim renommierten Label Fuzz Club Records. Derzeit arbeitet das Musikerkollektiv um seinen charismatischen Frontmann am Nachfolger, der einmal mehr im filigranen Spannungsfeld zwischen Shoegaze, Psychedelic und Post Punk angesiedelt sein wird.
www.theundergroundyouth.com

FUTURE gehören in ihrer Heimat Frankreich zur Speerspitze der aktuellen Shoegaze-Bewegung. Nach zwei Singles und zwei EPs erscheint in diesem Frühjahr nun endlich das langerwartete Debütalbum „Horizons“. Energetisch und hypnotisch zelebriert das Trio aus Paris seine musikalische Reise durch die sphärisch-kühle Mixtur aus Shoegaze, Noise und Wave.
www.futurebandmusic.com


THE KVB & TALES OF MURDER AND DUST – Live in Cologne

THE KVBEvent News – June 2014

THE KVB & TALES OF MURDER AND DUST live
04.06.14, MTC Köln

 

 

THE KVB wurden 2010 von Nicholas Wood und Kat Day in London gegründet und schlagen mit ihrem düster-verhallten Sound eine stilistische Brücke zwischen Shoegaze, Psychedelic und Cold Wave. Nach einer Vielzahl von Kassetten- und Vinyl-EPs hat das Duo mit „Always Then“, „Immaterial Visions“ und „Minus One“ inzwischen auch drei Full-Length-Alben veröffentlicht. Beim Konzert am 04.06. werden THE KVB zudem ihre neue EP „Out Of Body“ präsentieren, die in Kooperation mit Anton Newcombe, dem Mastermind und Frontmann von Brian Jonestown Massacre entstanden ist und auf seinem Label A Records erscheinen wird.
www.facebook.com/thekvb1

 

BLUE ANGEL LOUNGE & ASCETIC – Live in Cologne

BLUE ANGEL LOUNGEEvent News – March 2014

BLUE ANGEL LOUNGE & ASCETIC live
29.03.14, Werkstatt Köln

 

 

Gegründet 2006 im beschaulichen Hagen, treten THE BLUE ANGEL LOUNGE den Beweis an, dass der Prophet sehr wohl auch im eigenen Land was gilt. Dass die Formation um Frontmann Nils Ottensmeyer internationales Format hat, belegt allein der Umstand, dass sie bereits mit Bands wie Interpol, A Place To Bury Strangers, Dandy Warhols und Brian Jonestown Massacre die Bühne diesseits und jenseits des Atlantiks geteilt hat. Nach zwei Alben und einer EP, bei denen sich die Psychedelic-Wurzeln der Gruppe zunehmend mit dunklen Post Punk- und New Wave-Einflüssen verwoben haben, setzen sie mit ihrem neuen Werk nun zum großen Wurf an. Eine fast einmonatige Europatour im März wird am 29.03. ihren gebührenden Abschluss in der Werkstatt finden.
www.blueangellounge.com
www.facebook.com/blueangellounge

Die australische Band ASCETIC: wird in Köln das Vorprogramm bestreiten. Nachdem das Trio aus Melbourne im vergangenen Jahr sein beachtliches Debütalbum vorgelegt und zusammen mit den Kollegen von Heirs auf eine ausgiebige Tournee quer durch Europa gegangen ist, haben sich die drei Musiker inzwischen in Berlin angesiedelt. Kraftvolle Rhythmen und energetische Post Punk-Gitarren kennzeichnen das musikalische Erscheinungsbild der Gruppe, das im Livegewand eine ganz eigene und sehr immense Intensität entwickelt.
www.ascetic.com.au
www.facebook.com/asceticascetic